Vielsurfer-Tarife jetzt auch mit Top-Smartphones

WEB.DE bietet die beliebten „All-Net & Surf“-Tarife ab sofort auch als Paket mit ausgewählten Smartphones an. Zum Tarif „All-Net & Surf 1.500“ gibt es das Samsung Galaxy S4 Mini und der Tarif „All-Net & Surf 2.500“ kann in Kombination mit dem Samsung Galaxy S5 Mini bestellt werden. Beide Tarife bieten bewährte D-Netz-Qualität für Vielsurfer, die auf der Suche nach einem neuen Top-Smartphone sind.

12. März 2015 von Thilo Haertel

WEB.DE bietet ab sofort die "All-Net & Surf" Tarife mit ausgewählten Samsung-Smartphones an. (Bild: Boone Rodriguez/Corbis)

Die „All-Net & Surf 1.500“ gibt es jetzt in Verbindung mit einem Samsung Galaxy S4 Mini. Wahlweise in schwarz oder weiß. Nutzer können bei diesem Angebot mit einer Geschwindigkeit von 7,2 MBit/s surfen. Wenn das Datenvolumen von 1.000 Megabyte (MB) aufgebraucht ist, wird die Surfgeschwindigkeit auf 64 kBit/s verringert. Der monatliche Grundpreis für die All-Net & Surf 1.500 inklusive Samsung Galaxy S4 Mini beträgt 17,99 Euro – ohne zusätzliche Kosten für das Gerät.

Wer lieber ein Samsung Galaxy S5 Mini möchte, ein größeres Datenvolumen und höhere Surfgeschwindigkeit braucht, sollte den Tarif „All-Net & Surf 2.500“ wählen. Bei diesem Paket können Nutzer mit einer Surfgeschwindigkeit von 21,6 MBit/s 2.000 MB Highspeed-Datenvolumen verbrauchen, bevor die Geschwindigkeit auf 64 kBit/s reduziert wird. Die Grundgebühr des Tarifs mit Hardware liegt bei 24,99 Euro pro Monat. Das Samsung Galaxy S5 Mini in schwarz oder weiß gibt es für 0 Euro zum Vertrag.

Die beiden D-Netz-Tarife verfügen über ein Kontingent von 500 Frei-Einheiten zum Telefonieren oder Simsen in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze. Für jede weitere Gesprächsminute oder verschickte SMS werden 9,9 Cent berechnet. Nutzer die ihre alte Rufnummer mitnehmen möchten, erhalten einen Wechselbonus in Höhe von 25 Euro. Web.de Club-Mitglieder bekommen als besondere Prämie ein Startguthaben von 30 Euro.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt jeweils 24 Monate. Anschließend verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere zwölf Monate bei dauerhaft unverändertem Grundpreis, wenn nicht drei Monate vor Vertragsende gekündigt wurde. Die Versandpauschale für die Hardware beträgt 9,60 Euro. Auch für die Aktivierung der SIM-Karte werden einmalig 9,60 Euro berechnet. Nutzer beider Tarife haben die Wahl, ob sie eine Kombi-SIM, mit der Stanzung für eine Mini- oder Mirco-SIM, oder eine Nano-SIM möchten.

Weiterhin bestehen die Tarife als SIM-Only-Variante: „All-Net & Surf 1.500“ für 9,99 Euro monatliche Grundgebühr und „All-Net & Surf 2.500“ für 14,99 Euro pro Monat. Nähere Informationen und Bestellmöglichkeiten aller „All-Net & Surf“-Tarife gibt es auf WEB.DE.

Kategorien: Mobile, News

Verwandte Themen

"All-Net & Surf" als SIM-Only-Tarife

Ab sofort bietet WEB.DE zwei neue Mobilfunktarife an. Preisbewusste Vielsurfer kommen mit den flexiblen Tarifen "All-Net & Surf 1.500" und "All-Net & Surf 2.500" auf ihre Kosten. Für Nutzer, die unterwegs mit dem Tablet surfen wollen, gibt es zusätzlich den Tarif "Tablet Flat". mehr

So übersteht das Smartphone den Sommer

Hitze, Wasser, Sand – Im Strandurlaub oder im heimischen Schwimmbad lauern ganz unterschiedliche Gefahren auf Smartphone, Tablet und Co. Hier kommen die wichtigsten Tipps und Tricks, mit denen die digitalen Begleiter die Sommerferien unbeschadet überstehen. mehr

Urlaubszeit im Netz: Vorsicht vor gefälschten Angeboten und Phishing-Attacken

Urlauber greifen für Besorgungen oder Buchungen vor Reisebeginn bevorzugt auf das Internet zurück. Das wissen auch Online-Betrüger und sind in dieser Zeit besonders aktiv. mehr