18 spannende Fakten zu WEB.DE

Am Vormittag mal schnell eine private E-Mail verschicken – das scheint für die meisten WEB.DE-Nutzer zur täglichen Morgen-Routine dazuzugehören, denn um 10 Uhr morgens beginnt die E-Mail-Rushhour. Zu keinem anderen Zeitpunkt am Tag werden mehr E-Mails verschickt als in der Stunde zwischen 10 und 12 Uhr. Zum 20. Geburtstag hat sich WEB.DE im Unternehmen auf die Suche nach den spannendsten Fakten rund um das E-Mail-Portal gemacht.

23. November 2015 von Linda Kramp

  1. Der Live-Gang der Internet-Adresse http://web.de war am 27. November 1995.

  2. Gründungsort von WEB.DE ist ein Zwei-Familienhaus im Karlsruher Stadtteil Durlach.

  3. Das erste Produkt von WEB.DE ist ein redaktionell betreutes Web-Verzeichnis.

  4. WEB.DE hat zurzeit 21 Millionen Nutzer.

  5. Zum Start bestand die technische Infrastruktur von WEB.DE aus einem Pentium PC.

  6. Heute nutzt WEB.DE Hochleistungsserver in zwei georedundanten Rechenzentren im Großraum Karlsruhe.

  7. Der Marktanteil von WEB.DE am deutschen E-Mail-Markt beträgt rund 25 Prozent.

  8. Rund 18 Kilometer Netzwerkkabel sind in einem der Hochleistungsrechenzentren von WEB.DE verlegt.

  9. Der Speicherplatz aller E-Mails in den WEB.DE Postfächern beträgt 2,5 Millionen Gigabyte.

  10. Das E-Mail-Aufkommen pro Tag liegt bei 125 Millionen.

  11. Pro Sekunde werden in der Spitze bis zu 4.000 Mails verarbeitet.

  12. Die Übertragung einer E-Mail dauert durchschnittlich 0,8 Sekunden.

  13. Täglich werden rund drei Millionen schädliche Links ausgefiltert.

  14. Die Anzahl der täglich ausgefilterten Spam-Mails liegt bei über 100 Millionen.

  15. Die E-Mail Rush-Hour ist zwischen 10 Uhr und 12 Uhr morgens.

  16. Die durchschnittliche Dauer eines Log-ins beträgt 13 Minuten.

  17. In Baden-Württemberg leben in Relation zur Gesamtbevölkerung eines Bundeslands die meisten WEB.DE Nutzer (19,94 Prozent) gefolgt von Bremen (19,62 Prozent) und Berlin (19,12 Prozent).

  18. Die meistgestellte Kundenanfrage lautet: „Ich habe mein WEB.DE Passwort vergessen. Was kann ich tun?”

 

Kategorie: Mail

Verwandte Themen

Interview: „Bei der Passwort-Sicherheit ist noch Luft nach oben.”

Für jeden Online-Dienst ein eigenes: Christian Schäfer-Lorenz, Leiter E-Mail-Sicherheit bei WEB.DE, beantwortet fünf Fragen rund um den Schutz der digitalen Privatsphäre mehr

Tag der Passwort-Sicherheit: Junge Internet-Nutzer sind besonders gefährdet

Die Deutschen gehen mit ihren Passwörtern zu sorglos um. 61 Prozent der Nutzer verwenden dasselbe Passwort mehrfach. Bei den 18- bis 29-Jährigen sind es sogar 73 Prozent. mehr