Miss Internet 2015: WEB.DE Nutzer können ab jetzt online abstimmen

Die Kandidatinnen zur Miss-Internet-Wahl 2015 stehen fest. Ab heute können alle WEB.DE Nutzer online abstimmen, welche von ihnen im Finale am 10. Januar 2015 antreten darf.

27. November 2014 von Sabou Kazemi

Wer soll Miss Internet 2015 werden? © mgc-fotos / Sascha Rund

Nach dem Aufruf von WEB.DE und GMX bewarben sich rund 350 junge Frauen für die Wahl zur Miss Internet 2015. Eine Jury wählte aus den Bewerbungen ihre 25 Favoritinnen aus. Diese wurden Anfang November zu einem exklusiven Fotoshooting in das Luxushotel Maximilian in Bad Grießbach eingeladen. Leider konnten aufgrund des Bahnstreiks nur 19 Kandidatinnen anreisen, doch diese leisteten dafür ganze Arbeit.

Frank Altmann feierte in diesem Jahr sein Debüt als Miss-Internet-Fotograf. Wie jedes Jahr wurden die Miss-Internet-Anwärterinnen in drei Motiven fotografiert. Sie bewiesen ihr Können bei einem Portraitshooting, danach in ihren Lieblingsoutfits und letztendlich beim beliebten Bademoden-Shooting. Am Ende des Wochenendes wurde die harte Arbeit mit tollen Aufnahmen belohnt und der Fotograf zeigte sich begeistert von seinen Models.

Wer zieht ins Miss-Internet-Finale ein?

Die Ergebnisse des Fotoshootings können die Nutzer auf den Portalseiten von WEB.DE und GMX ansehen und danach für ihre Favoritinnen abstimmen.
Jede Woche steht ein neues Fotomotiv zur Bewertung im Voting. Die Abstimmung beginnt heute mit den Portraits der Kandidatinnen und wird mit den Fotos aus dem Bademoden-Shooting beendet. Die Nutzer können so oft wie sie wollen für ihre Favoritinnen abstimmen und diese mit einem oder bis zu fünf Sternen bewerten. Die zehn Schönsten qualifizieren sich durch das Online-Voting für das Finale und dürfen den Titeltraum weiter träumen. Sie treten am 10. Januar 2015 in Bad Grießbach gegeneinander an. Dort wird die Miss Internet 2015 gekürt.

Kategorie: News