E-Mails an Gruppen senden

Ob Familienfest, Vereinsfeier, Gruppenreferat oder Klassentreffen: Es gibt genug Anlässe, bei denen man immer wieder die gleichen Personen anmailt. Im WEB.DE Adressbuch lassen sich dazu ganz einfach Kontakte zu Gruppen zusammenfassen. Über den Gruppennamen kann man denselben Personenkreis bequem immer wieder anschreiben.

1. September 2023 von Alessandra Hamsch

Kurz per Mail mit der Lerngruppe austauschen? Kein Problem mit der Gruppenfunktion im Adressbuch. Foto: GettyImages / Extreme-Photographer

Möchte man immer wieder die gleichen Personen per E-Mail anschreiben, lohnt es sich, eine Gruppe im WEB.DE Adressbuch einzurichten. Dabei werden mehrere Kontakte unter einem frei wählbaren Namen zusammengefasst, zum Beispiel „Arbeitskollegen“, „Lerngruppe VWL“ oder „KITA-Beirat“.

Einfach mit mehreren Freunden kommunizieren

Beim Versand der E-Mail muss dann statt der einzelnen Adressen nur noch der Gruppenname ins Empfängerfeld eingetragen werden – ein echtes Plus an Komfort.

Im Gegensatz zu einem Verteiler sehen die Empfänger der Nachricht nicht nur den Absender, sondern auch die Adressen der anderen Empfänger. Das heißt im Umkehrschluss: Wenn ein Empfänger antwortet, geht die Mail nur an den Absender zurück, es sei denn, er wählt „Alle antworten“ aus. Da die Empfänger nicht anonym sind, eignen sich Gruppenmails in erster Linie für die private Kommunikation mit Freunden und Familie.

Eine Gruppe im Adressbuch anlegen

Zum Einrichten klickt man im WEB.DE Adressbuch auf den Button „Neue Gruppe“ und legt dort den Gruppennamen fest, zum Beispiel „Lerngruppe“. Nach dem Speichern können jetzt unter „Weitere Kontakte hinzufügen“ aus der angezeigten Liste die zugehörigen E-Mail-Adressen ausgewählt werden. Hat man viele Kontakte in seinem Adressbuch, ist die Suchfunktion eine gute Hilfe, um die entsprechenden Personen zu finden. Zusätzlich kann auch nach Favoriten oder Geburtstagen gefiltert werden. Nach einem Klick auf „Speichern“ ist die Gruppe angelegt. Wer möchte, kann auch noch ein zur Gruppe passendes Foto hinzufügen. Die Gruppen können auch später noch zu jedem Zeitpunkt bequem im Adressbuch verwaltet, bearbeitet oder gelöscht werden.

Kategorien: Mail, News

Verwandte Themen

Earth Day: Vier Schritte zu mehr Nachhaltigkeit bei E-Mail-Nutzung

Die E-Mail ist der Dreh- und Angel-Punkt im digitalen Alltag: Wir nutzen E-Mail-Adressen, um uns bei digitalen Diensten anzumelden, Waren in Online-Shops zu bestellen oder Newsletter zu abonnieren. Der Tag der Erde am 22. April ist eine gute Gelegenheit, sich mit dem Einfluss zu beschäftigen, den unsere digitalen Gewohnheiten auf die Umwelt haben. In vier einfachen Schritten können wir unsere E-Mail-Nutzung nachhaltiger gestalten. mehr

WEB.DE hebt Anforderungen für Passwort-Qualität an

Der E-Mail-Anbieter informiert Nutzerinnen und Nutzer im Laufe der kommenden Wochen per Mail über die Umsetzung einer neuen Passwortrichtlinie. Neue Passwörter werden künftig verstärkt mithilfe technischer Algorithmen auf Qualität, Länge und Komplexität hin überprüft. Die Überprüfung findet unter den gleichen strengen Sicherheitsbedingungen wie die Passworteingabe beim Login statt. mehr