Mit den richtigen Apps in den Urlaub

Wer kennt es nicht, das Fernweh. Einfach weg, dem Alltag entfliehen und die Seele baumeln lassen. Leider ist die Umsetzung häufig mit Stress verbunden. Das muss aber nicht sein. Die folgenden fünf Apps helfen dabei, den Urlaub entspannt zu organisieren, planmäßig zu starten und in vollen Zügen zu genießen.

29. Mai 2015 von Linda Kramp

Auch an vielen Stränden gibt es WLAN-Hotspots. © ImageZoo/Corbis

Den passenden Urlaub bequem von unterwegs aus finden

Die Urlaubsplanung beginnt meist mit der Frage: Wohin? Es gibt zahlreiche kostenlose Apps, mit denen man sich vom Tablet oder Smartphone aus, ein Urlaubsziel aussuchen und buchen kann. Besonders übersichtlich gestaltet ist die kostenlose App von „Weg.de“. Mit ihr findet man den passenden Urlaub bequem von überall aus. Die App für Android und iOS bietet über 100 Millionen tagesaktuelle Last-Minute Angebote und Pauschalreisen. Wer mehrere passende Angebote gefunden hat kann diese auf einem Merkzettel sammeln und sich später entscheiden.

Kofferpacken leicht gemacht

Sobald das Urlaubsziel feststeht, geht es ans Kofferpacken. Mit der App: „Pack The Bag“, ist strukturiertes Packen ganz einfach. In der Gepäck-Kategorie kann festgelegt werden, um welche Art Urlaub es sich handelt – vom Camping bis hin zum Skiurlaub oder Alpentrip ist alles dabei. Je nach Urlaubsziel zeigt einem die App dann an, was man benötigt. Ist dieses Teil eingepackt, kann es mit einem Häkchen versehen werden. Diese App gibt es nur für iOS. Doch auch im Google-Play- Store gibt es eine alternative. Die kostenlose „KofferPacken“-App für Android bietet die gleichen Vorteile wie die „Pack The Bag“- App.

Mit dem Flugticket auf dem Smartphone kann es losgehen

Sind die Koffer gepackt? Dann kann es losgehen. Die meisten Airlines, wie beispielsweise AirBerlin, Lufthansa oder Easyjet, bieten kostenlose Apps an, mit denen man das Flugticket direkt auf dem Smartphone hat und einchecken kann. Vor dem Abflug reicht ein kurzer Blick in die App um zu sehen, ob der Flug wie geplant stattfindet, oder ob es zu Verspätungen kommt.

Der Reiseführer in der Hosentasche

Am Urlaubsziel angekommen möchte man natürlich etwas erleben. Das Land und die Menschen kennenlernen, kulturelle Highlights bestaunen und regionale Spezialitäten probieren. Reiseführer-Apps für unterwegs helfen einem dabei Interessantes in der Umgebung zu entdecken. Zum Beispiel die „Marco Polo”-App , die sowohl für Android als auch für iOS verfügbar ist.

Urlaubsfotos speichern und Erinnerungen teilen

Mit dem kostenlosen WEB.DE Online Speicher können Fotos bequem gespeichert und geteilt werden.
Mit dem kostenlosen WEB.DE Online Speicher können Fotos bequem gespeichert und geteilt werden. (c) WEB.DE

Wieder aus dem Urlaub zurück, möchte man natürlich mit dem Smartphone geschossene Urlaubsfotos und Selfies schnell und sicher mit anderen teilen. Einfach die schönsten Fotos in der WEB.DE Online Speicher App in einem Ordner zusammenfassen und mit einem Einladungslink für Freunde und Familie freigeben. Eine Anleitung findet sich in der WEB.DE Hilfe.

 

Kategorie: Cloud

Verwandte Themen

WEB.DE Online-Speicher ist Testsieger bei Stiftung Warentest

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift "test 05/2019" hat elf Cloudspeicher-Angebote auf Herz und Nieren geprüft. Das Ergebnis: Mit dem Gesamturteil "Gut (2.0)" holt der Online-Speicher von WEB.DE den Testsieg. mehr

Analog oder digital? So planen die Deutschen private Termine

Bei der Planung privater Termine setzen die Deutschen auf analoge und digitale Vielfalt, so eine YouGov-Umfrage im Auftrag von WEB.DE und GMX zum Jahreswechsel mehr