WEB.DE E-Mail-App: Über fünf Millionen Nutzer pro Monat

Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e.V. (AGOF) hat im März 2017 untersucht, welche Smartphone-Apps in Deutschland besonders oft genutzt werden. Dabei landet die WEB.DE App mit rund 5,5 Millionen Nutzern im Monat auf dem Spitzenplatz des jetzt veröffentlichten AGOF-Rankings.

14. Juni 2017 von Christian Friemel
Über 5 Millionen Menschen nutzen regelmäßig die WEB.DE App (c) Shutterstock

Nachrichten lesen, E-Mails senden und empfangen und Fotos im eigenen Onlinespeicher verwalten: Im Jahr 2017 Alltag auf deutschen Smartphones. Besonders einfach geht das mit der passenden App. Vor allem dann, wenn eine App gleich mehrere Aufgaben auf einmal erledigen kann. Kein Wunder also, dass in der aktuellen Nutzerstudie digital facts 2017-03 der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e.V. (AGOF) die E-Mail-Apps von WEB.DE (5,48 Mio. User/Monat) und GMX (4,66 Mio. User/Monat) auf den beiden Spitzenplätzen landen.

E-Mails, redaktionelle News und FreeMessage

Neben dem Zugriff auf das eigene E-Mail-Postfach bieten die Apps auch News aus der Redaktion: Das Magazin lässt sich über einen separaten Button in der Anwendung aufrufen. Das macht es für die Nutzer ganz einfach: Bequem können sie direkt neben den E-Mails auch aktuelle Nachrichten lesen – ohne dafür die App verlassen zu müssen. Zuständig für die Erstellung dieser Inhalte sind das 50-köpfige Team der WEB.DE Redaktion sowie eine Vielzahl freier Autoren. Abgerundet wird die Featureliste der All-in-one-Apps vom kostenlosen, sicher verschlüsselten Instant Messaging Service FreeMessage.

App-Nutzung weiter auf dem Vormarsch

Die Bedeutung von Mail-Apps zeigt sich auch in den Resultaten einer aktuellen Umfrage unter deutschen Internetnutzern, die für WEB.DE und GMX von der Convios Consulting GmbH durchgeführt wurde. Danach verwendet fast jeder zweite Nutzer zum Abruf von E-Mails die App des  jeweiligen Mailanbieters (45%). Die vorinstallierten Mail-Clients der Smartphone-Betriebssysteme bleiben in der Beliebtheitswertung mit 41,9 Prozent auf dem zweiten Platz. Erst auf Platz drei folgen die Nutzer, die ihre E-Mails auch über den Internet-Browser des Smartphones abrufen (36%).

E-Mail-Apps für alle Betriebssysteme

Die Mail-App von WEB.DE gibt es für so gut wie jedes Smartphone-Betriebssystem. Wer die kostenlosen Anwendungen für iOS, Android und Windowsphone einfach mal ausprobieren möchte, bekommt hier alle Infos und die Links in die jeweiligen Appstores.