Autor: Christian Friemel

1&1 De-Mail GmbH sichert nahtlosen Übergang für rund 7.000 De-Mail-Postfächer von Behörden und Unternehmen

Die Deutsche Telekom hat im Sommer ihren De-Mail-Service eingestellt. Ende November werden die De-Mail-Postfächer der Kunden endgültig gelöscht. Die 1&1 De-Mail GmbH, die auch die De-Mail-Dienste für WEB.DE und GMX betreibt, konnte inzwischen rund 7.000 Postfächer von Geschäftskunden und Behörden auf die eigene Infrastruktur migrieren. mehr

Black Week: Bis zu 20 Prozent mehr Spam

Deutschlands meist genutzte E-Mail-Anbieter WEB.DE und GMX registrieren aktuell einen Anstieg der Spam- und Phishing-Attacken um rund 20 Prozent. Besonders im Fokus: Paketdienste und Fake-Gutscheine. mehr

Interview: „Black Friday ist weltweiter Feiertag für Spam und Phishing”

Hochsaison für Schnäppchenjäger: Während Black Week, Black Friday und Cyber Monday liefern sich Online-Shops traditionell Rabatt-Schlachten. Wo online viel Geld ausgegeben wird, sind Kriminelle oft nicht weit: Deutschlands größte E-Mail-Anbieter WEB.DE und GMX registrieren aktuell einen deutlichen Anstieg der Cybercrime-Aktivitäten um rund 20 Prozent. mehr

Interview: „Auch das stärkste Passwort bietet keinen hundertprozentigen Schutz“

In einem persönlichen E-Mail-Konto lagert oft ein wahrer Schatz an sensiblen Daten: Rechnungen, Verträge, Social Media-Notifications, Shopping-Mails oder private Konversationen. Klar ist: Wenn Unbefugte ein solches E-Mail-Konto übernehmen, können sie jede Menge Schaden anrichten. Was dabei konkret passieren kann und wie man den Zugang zum eigenen Postfach am besten absichert, erklärt Philipp Haag, Senior Produkt Manager im User Management bei WEB.DE und GMX. mehr

Bereits ein Viertel der Deutschen sichert private Daten in der Cloud

Die private Cloud-Nutzung steigt: Aktuell nutzen 24 Prozent der Deutschen das Internet regelmäßig als Speicherplatz für ihre Daten. Im Vorjahr waren es noch 18 Prozent. Damit liegt die Cloud im Vergleich der Speichermedien bereits auf einem ähnlichen Niveau wie der USB-Stick (26 %) und deutlich vor Notebook (19 %) und CD (8 %). mehr

Mehr Sicherheit für die Cloud: Neuer Warnhinweis im WEB.DE Online-Speicher

WEB.DE erhöht die Sicherheit für Nutzerinnen und Nutzer beim Teilen von Daten per Cloud. Wird beim Upload oder beim Teilen festgestellt, dass eine Datei mit einem Virus infiziert sein könnten, informiert das System den Nutzer künftig mit einem entsprechenden Warnhinweis. mehr

Postfachsicherheit: Zu viel „Inkognito” ist auch nicht gut

Wer persönliche Daten wie Name, Geburtsdatum oder Postanschrift im eigenen E-Mail-Konto pflegt, tut sich selbst damit einen großen Gefallen: Durch den Abgleich solcher Parameter kann WEB.DE einen Nutzer oder eine Nutzerin zweifelsfrei identifizieren, wenn's beim Zugriff auf die eigenen E-Mails mal hakt. Warum korrekte Daten so wichtig für die eigene Postfachsicherheit sind, erfahren Sie hier. mehr

Sperr- und Erwünscht-Liste: Einfach das Postfach sauber halten

Unerwünschte E-Mails sind lästig. Nicht immer landen sie im Spamfilter. Abhilfe schaffen hier individuelle Sperrlisten: Darüber lässt sich im Postfach ganz einfach regulieren, welche Mails zugestellt werden sollen - und welche gleich in den Papierkorb können. mehr

„Neue digitale ID-Standards haben ein ‘Henne-Ei-Problem'”

Die Regierung hat ihre Digitalstrategie bekanntgeben. Ein besonderer Fokus liegt auf digitalen Identitäten. Staat und Wirtschaft brauchen dringend eine Lösung, da digitale IDs Basis für die Digitalisierung sind, kommentiert Jan Oetjen, CEO der E-Mail-Anbieter WEB.DE und GMX. mehr

Digitaler Briefversand: WEB.DE und GMX intensivieren Kooperation mit Deutscher Post

Aus dem E-Mail-Postfach lassen sich ab sofort direkt echte Briefe versenden. Bis Ende des Jahres erhalten Nutzerinnen und Nutzer drei Briefe monatlich kostenfrei. Die Deutsche Post setzt bei digitalen und hybriden Brief-Services auf GMX und WEB.DE sowie Post & DHL App. mehr