Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, E-Mail!

Sie ist eine Technologie, die die Art und Weise, wie die Welt miteinander kommuniziert, verändert hat. Von der allerersten Nachricht "QWERTYUIOP" vor 50 Jahren bis zum Rückgrat der heutigen digitalen Dienste hat die E-Mail einen langen Weg zurückgelegt. Jan Oetjen, Geschäftsführer der E-Mail-Anbieter WEB.DE und GMX, gratuliert der E-Mail zum 50-jährigen Jubiläum.

29. Oktober 2021 von André Fertich

Jan Oetjen ist Geschäftsführer von Deutschlands größten E-Mail-Anbietern WEB.DE und GMX. (c) WEB.DE

„Mit ihrer Erfindung vor 50 Jahren wurde die E-Mail zu einem der zentralen Pfeiler des Internets und der damit einhergehenden Digitalisierung. Trotz harter Konkurrenz mit milliardenschweren Investitionen hat sie sich bis heute behauptet und rankt unter den Top-3-Apps auf jedem Smartphone – im harten Kampf um Platz 1 mit den mobilen Messengern wie WhatsApp, aber deutlich vor den Apps der sozialen Netzwerke.

Trotz der aktuellen Entwicklungen hin zu geschlossenen Technologien ist die E-Mail nach wie vor der größte und erfolgreichste Standard des Internets. Sie lässt den Nutzern eine freie Wahl, welchen Anbieter sie als E-Mail-Dienst wählen, ohne dabei Einschränkungen der Kontakte in Kauf nehmen zu müssen.

Über die Jahre ist die E-Mail über ihre reine Kommunikationsfunktion hinausgewachsen. Auch wenn sie nach wie vor der wichtigste Kanal für die Kommunikation zwischen Unternehmen und Nutzern ist, hat die E-Mail zudem eine Art Rückgrat-Funktion für die meisten digitalen Dienste übernommen. So ist der Nutzername bei vielen Anwendungen in der Regel die E-Mail-Adresse und das hat die E-Mail zum Log-In-Standard gemacht. Zentrale Prozesse wie automatisierte Lieferbenachrichtigungen, Updates oder Passwort-Prozesse laufen über den E-Mail-Standard als eine Art gemeinsamen Nenner aller Dienste und vor allem als Schnittstelle zum Nutzer.

Als einer der letzten großen offenen Standards und Rückgrat der digitalen Dienste verdient die E-Mail unseren herzlichen Glückwunsch zum 50. Geburtstag!“

 

Kategorien: Mail, News

Verwandte Themen

Happy Birthday! 35 Jahre E-Mail in Deutschland

Am 3. August 1984 startete das Zeitalter der digitalen Kommunikation in Deutschland: Die erste E-Mail wurde empfangen. Heute ist die E-Mail für 85 Prozent der Deutschen täglicher Begleiter. mehr

„E-Mail made in Germany“ entwickelt sich zum Standard für sichere E-Mails

E-Mails in Deutschland sind ab sofort ein gutes Stück sicherer. Die Teilnehmer der Brancheninitiative "E-Mail made in Germany“ haben die Verschlüsselung ihres gesamten E-Mail-Verkehrs wie angekündigt zum 29. April 2014 abgeschlossen. Damit kommunizieren die rund 50 Millionen deutschen Privatkunden von Deutsche Telekom, freenet, GMX und WEB.DE im Mailverbund unabhängig vom genutzten E-Mail-Programm automatisch auf allen Transportwegen verschlüsselt. mehr