Neustart 2024: Abos und Verträge einfach managen mit WEB.DE

Die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester nutzen viele, um kurz vor dem Jahreswechsel den eigenen Papierkram in Ordnung zu bringen. Das kann einiges an Nerven kosten: Fristen wollen eingehalten, Dokumente sauber sortiert werden. WEB.DE unterstützt Nutzerinnen und Nutzer mit intelligenten Funktionen zum digitalen Management von Abos und Verträgen: Jedes Postfach kommt mit Kündigungswecker, Kündigungsservice und schriftlichen Kündigungsvorlagen.

28. Dezember 2023 von Alessandra Hamsch

Zeit für Papierkram: Zwischen den Jahren sortieren viele Abos und Verträge. (c) GettyImages

Vom Handy-Vertrag bis zum Streaming-Abo: Alle Infos zu online abgeschlossenen Verträge sammeln sich im E-Mail-Postfach. Im Laufe eines Jahres können das schnell Dutzende von Mails sein – und man verliert leicht den Überblick. Das Intelligente Postfach von WEB.DE schafft Abhilfe: Abos und Verträge werden automatisch erkannt und in einem speziellen Ordner abgelegt. Von dort aus lassen sich die einzelnen Verträge in einer gesonderten Übersicht anzeigen, verwalten und im Zweifel rechtzeitig kündigen.

Kündigungswecker: Rechtzeitig „Stopp” sagen

Nie wieder Fristen verpassen: Mit den Kündigungsservices von WEB.DE wird das rechtzeitige Beenden von Verträgen zum Kinderspiel. Den “Kündigungswecker” richten Nutzerinnen und Nutzer einfach unter “Verträge & Abos” unter dem Tab “Kündigungen” ein. Mit einem Klick darauf öffnet sich ein Eingabefenster, in dem man die Möglichkeit hat, einen neuen Termin als Erinnerung innerhalb des Kalenders anzulegen und abzuspeichern. Anschließend erinnert einen das Postfach automatisch an den richtigen Zeitpunkt zum Abschicken der Kündigung.

Kündigungsservice

Um den Kündigungsservice zu nutzen, navigieren Nutzerinnen und Nutzer im Bereich „Verträge & Abos” zum Tab „Kündigungen” und wählen dort „Kündigungsservice nutzen”. Über die Suche findet sich schnell der gewünschte Vertrag. Per Klick wird eine automatische Kündigungsvorlage generiert, die vom User anschließend nur noch mit den persönlichen Informationen befüllt werden muss. Mit „Kündigung jetzt an [Name des Unternehmens] schicken”, geht die Kündigung direkt per E-Mail auf die Reise – so sparen Nutzerinnen und Nutzer Zeit und Briefporto. Für Papierkopien oder Briefversand steht die “Selbst ausdrucken”-Option zur Verfügung.

Gut zu wissen: Sind im E-Mail-Account die korrekten Stammdaten wie Name und Postadresse hinterlegt, füllt das System die entsprechenden Felder automatisch aus.

Besonders praktisch: Automatische Kündigungsvorlagen

Um Kündigungsvorlagen zu verwenden, navigieren Nutzerinnen und Nutzer im Bereich „Verträge & Abos” zum Tab „Kündigung” und wählen „Kündigungsvorlagen öffnen”. Damit öffnet sich das WEB.DE Online Office. Im oberen Bereich wählen Nutzerinnen und Nutzer die passende Vorlage aus, die dann bearbeitet und abgespeichert werden kann. Es besteht nun die Möglichkeit, das fertige Dokument per E-Mail zu versenden oder auszudrucken und per Post zu verschicken.

Kategorien: Mail, News

Verwandte Themen

Neu im Intelligenten Postfach: Verträge & Abos

WEB.DE und GMX erweitern das Intelligente Postfach um die neue Kategorie „Verträge & Abos“: Ab sofort werden alle vertragsrelevanten E-Mails in einer automatisch gefilterten Übersicht gezeigt. Details zu einzelnen Verträgen sind mit wenigen Klicks verfügbar. Praktische Zusatzfunktionen erleichtern das Verwalten der Verträge. mehr

Mobilfunk-Update: Aktionstarif mit 10 GB für 8,99 Euro

Im Mobilfunk-Angebot von WEB.DE gibt es einen neuen Aktionstarif: Der „WEB.DE All-Net-Flat LTE 10 GB“ bietet Nutzerinnen und Nutzern zehn Gigabyte Datenvolumen für 8,99 Euro Grundgebühr. Das Angebot gilt für alle Neuverträge. mehr