6 Millionen Nutzer täglich: Spitzenplatzierung für WEB.DE

E-Mails checken, Nachrichten lesen, Onlinespeicher verwalten: Jeden Tag surfen über sechs Millionen Menschen in Deutschland die Seiten von WEB.DE an. Damit landet WEB.DE auf Platz eins der Digitalangebote. Das ist das Ergebnis der aktuellen Studie daily digital facts 2017-07 der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e.V. (AGOF).

16. August 2017 von Christian Friemel
Spitzenplatzierung für WEB.DE im AGOF-Ranking: 6 Millionen Besucher pro Tag. (c) Shutterstock

Für den Monat Juli weist die Reichweitenanalyse der AGOF für WEB.DE insgesamt 23,67 Millionen Nutzer aus. Damit schaut jeder dritte deutsche Internetnutzer auf WEB.DE vorbei, um seine E-Mails zu checken oder aktuelle Nachrichten zu lesen. Die neue AGOF Analyse zeigt nun erstmals, wie das Surfverhalten pro Tag aussieht. Hier schneidet WEB.DE insbesondere bei der Nutzung am heimischen Rechner sehr gut ab: mit insgesamt 2,6 Millionen Desktop-Surfern bedeutet dies Platz eins.

Top 3-Platzierung bei der mobilen Nutzung

Dank Smartphone und Tablet verlagert sich die Internetnutzung in Deutschland immer mehr auf die Mobilgeräte. Und auch hier kann das E-Mail-Portal punkten: Jeden Tag besuchen rund 3,8 Millionen deutsche Internetnutzer die WEB.DE-Nachrichtenseiten von unterwegs aus. Wie auch für GMX (rund 3,3 Millionen Nutzer) bringt dieser Wert eine Top 3-Platzierung im aktuellen AGOF-Ranking.

WEB.DE Mail-App ist täglicher Nachrichtenkanal

Ergänzt wird das mobile Angebot durch die Mail-Apps von WEB.DE für iOS, Android und Windows 10. Mehr als 3 Millionen Menschen pro Tag öffnen am Tablet oder Smartphone die WEB.DE App um E-Mails abzurufen, aktuelle Nachrichten zu lesen oder per FreeMessage mit Freunden und Bekannten zu kommunizieren. Auch dieser Wert bringt in der AGOF-Untersuchung einen Platz auf dem Siegertreppchen ein. Wer die Mail-App jetzt kostenlos ausprobieren möchte, lädt sie sich einfach aus dem passenden App-Store auf dem Smartphone herunter. Alle weiteren Infos dazu gibt es hier.

 

Weitere Informationen zur Erhebungsmethode der AGOF daily digital facts finden Sie hier.