WEB.DE ist Nummer Eins in Sachen Benutzerfreundlichkeit

Gemeinsam mit dem Statistik-Portal Statista hat das Online-Magazin TESTBild tausende E-Mail-Nutzer zu ihren Mailing-Gewohnheiten befragt, um die Top E-Mail-Anbieter 2019 zu ermitteln. Und die sind sich einig: WEB.DE ist der benutzerfreundlichste E-Mail-Anbieter.

23. April 2019 von Linda Schwarz

WEB.DE ist der benutzerfreundlichste E-Mail-Anbieter. Und das nicht ohne Grund: Durch Usability-Tests fließt Nutzer-Feedback direkt in die Produkt-Entwicklung mit ein. © Boone Rodriguez/Corbis

Für das Ranking der „Top E-Mail-Anbieter 2019“ bewerteten die E-Mail-Nutzer in Deutschland die Provider nach vier Kriterien: Benutzerfreundlichkeit, Mobile App, Leistungsumfang und Zusatzfeatures. In allen Kategorien gehört WEB.DE zu den Top drei E-Mail-Providern. In Sachen Benutzerfreundlichkeit belegt WEB.DE den ersten Platz.

Nutzer gestalten das E-Mail-Postfach mit

Ist der Hilfe-Button auf einer Internetseite an der richtigen Stelle angebracht, so dass er für die Nutzer schnell zu finden ist? Sind die Smartphone-Apps so entwickelt, dass sie ohne viele Erklärungen verstanden werden? Antworten auf diese und ähnliche Fragen liefern Studienergebnisse aus sogenannten Usability Laboren. Usability steht für Benutzungsfreundlichkeit und soll unterschiedliche Anwendungen für Nutzer so einfach wie möglich darstellen. WEB.DE arbeitet bei der Entwicklung neuer Produkte eng mit seinen Nutzern zusammen und betreibt aus diesem Grund bereits seit Jahren ein eigenes Usability Labor.

Bis zu 20 Personen werden für Produkttests ins Labor eingeladen. Diese sitzen in einem eigens dafür eingerichteten Raum vor einem Computer oder einem Smartphone. Der Testleiter befindet sich, durch einen Einwegspiegel getrennt, im Nebenraum. Auf diese Weise können die Experten den Probanden im Laborraum beobachten, ohne ihn zu stören. Während und nach dem Usability-Test analysieren die WEB.DE Entwickler die Erkenntnisse und optimieren das Produkt so, dass die E-Mail-Nutzer es als einfach zu bedienen empfinden.

Zusätzlich führt WEB.DE bei besonderen Features Beta-Tests über einen längeren Zeitraum durch. So auch beim neuen intelligenten WEB.DE Postfach mit Paketverfolgung. In einem mehrmonatigen Beta-Test gaben die Nutzer zunächst Feedback für die Weiterentwicklung des Produkts und trugen durch Anlernen eines Paketverfolgungs-Algorithmus zu einer verbesserten Erkennung von Bestell-E-Mails bei.

Das intelligente WEB.DE Postfach

Das intelligente Postfach sorgt durch automatische Kategorisierungsfunktionen für mehr Übersicht und Komfort im Posteingang. Bei der Paketverfolgung zum Beispiel erkennt ein auf künstlicher Intelligenz basierender Algorithmus bestellrelevante E-Mails und gruppiert sie in einem neuen Übersichtsordner mit dem Namen „Meine Bestellungen“. Abhängig vom Versanddienstleister können darüber hinaus aktuelle Informationen wie Paketstatus oder voraussichtliches Zustell-Zeitfenster in Echtzeit im E-Mail-Konto angezeigt werden.

Kategorien: Mail, Sonstiges

Verwandte Themen

WEB.DE startet Intelligentes Postfach mit Paketverfolgung für mehr als 15 Millionen Nutzer

Mit dem neuen Intelligenten Postfach sorgt WEB.DE ab sofort für mehr Überblick im Posteingang mehr

Online Office: Dokumente einfach im WEB.DE Postfach bearbeiten

Office-Dateien einfach direkt im WEB.DE Postfach erstellen, öffnen und bearbeiten. mehr

WEB.DE und GMX erweitern die Eintausch-Optionen von WEB.Cent

WEB.Cent ist das Bonusprogramm für WEB.DE und GMX Nutzer. Bei über 1000 Partnern können WEB.Cent gesammelt und eingelöst werden. Für FreeMail-Nutzer gibt’s jetzt einen weiteren Vorteil. mehr

Passwort-Check: Sieben Tipps für mehr Sicherheit im Netz

Am 27. März ist „Tag der Passwort-Sicherheit“. Mit dem Aktionstag ruft das Internet-Portal WEB.DE dazu auf, das eigene Passwortverhalten zu überprüfen und gibt Tipps für bessere Passwörter. mehr