Mobile

„Schatz, gibst du mir mal dein Handy?“ – So gehen Paare mit der digitalen Privatsphäre um

Spätestens nach den Enthüllungen Edward Snowdens sind viele Menschen für Datenschutz und Privatsphäre sensibilisiert und haben Bedenken, durch Geheimdienste ausspioniert zu werden. Das spielt auch in Beziehungen eine Rolle: Eine repräsentative Studie im Auftrag von WEB.DE zeigt, dass digitales Spionieren für jeden Dritten in einer Beziehung ein Vertrauensbruch ist. Gleichzeitig gewähren viele ihrem Partner oder ihrer Partnerin Einblick in das Smartphone und andere Geräte. mehr

WEB.DE und GMX erweitern Mail-Apps um Messenger-Funktion

Der neue Service heißt „FreeMessage“ und bietet vollständige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Zum Start können über 30 Millionen Kunden direkt loslegen. Nutzer ohne die App werden via SMS erreicht. mehr

Noch komfortabler: Das neue WEB.DE für unterwegs

Mal eben schnell den Posteingang checken, einen Termin zu- oder absagen, die Rechnung fürs letzte Onlineshopping prüfen: E-Mails unterwegs bearbeiten gehört für die meisten von uns inzwischen zum mobilen Alltag dazu. Für WEB.DE Nutzer wird das ab jetzt noch bequemer: Das mobile WEB.DE hat sich in Schale geworfen. mehr

Alle Termine im Blick: Der WEB.DE-Kalender

Geburtstage, Schulferien oder die Spieltermine der Lieblingsmannschaft: Ein gut gepflegter Kalender hilft, im Alltag den Überblick zu behalten. Beim WEB.DE Kalender profitieren Nutzer zusätzlich von umfangreichen Komfortfunktionen - und das nicht nur am PC, sondern auch mobil. mehr

Happy Birthday, liebe E-Mail – Wir gratulieren zum 32sten!

Von den ersten kurzen Zeilen, die am 3. August 1984 zwischen Massachussetts und Karlsruhe ausgetauscht wurden, zum Kommunikationsmittel Nummer eins, geschäftlich und privat: In den letzten drei Jahrzehnten hat die E-Mail sich prächtig entwickelt. Und: sie wird zunehmend mobil. mehr

Maßgeschneidert: Smartphone Nutzer stehen auf All-In-One-Apps

E-Mails, Termine, Nachrichten - alles auf einen Blick. Immer mehr User nutzen auf dem Smartphone lieber individuelle Apps statt des mobilen Browsers. Deswegen hat WEB.DE die Mail-App jetzt mit neuen Features ausgestattet.
mehr

Studie: WEB.DE und GMX legen Zahlen zur mobilen Internet-Kommunikation vor

Smartphones und Apps verändern die Internet-Kommunikation immer stärker. Dies zeigt eine repräsentative Studie des Marktforschungsinstituts Convios Consulting im Auftrag von WEB.DE und GMX. Demnach bevorzugen insbesondere die jüngeren Nutzergruppen bei der E-Mail-Kommunikation das Smartphone und den Laptop. Der Zugang zum E-Mail-Postfach erfolgt zunehmend über die Apps der Mail-Anbieter; im Gegensatz zum stationären Internet spielt der Browser im mobilen Web nur noch eine untergeordnete Rolle. Auf Jahressicht wird die verstärkte mobile Kommunikation dazu führen, dass das Mailvolumen in Deutschland um sieben Prozent ansteigen wird – auf dann 584 Milliarden E-Mails. mehr

Die E-Mail-Maschine: Neues iPad Pro 9,7 Zoll kommt mit Tastatur

Keine Revolution aber eine echte Evolution: Am Montagabend präsentierte Apple-Chef Tim Cook in Cupertino das iPad Pro 9,7 Zoll. Für E-Mail-Fans und Vieltipper könnte das Gerät ein echtes Highlight werden. mehr

Zwei neue Mobilfunk-Tarife für den Herbst

Vieltelefonierer können sich freuen: Mit dem „All-Net-Flat Special“-Tarif von WEB.DE ist endloses Telefonieren kein Problem mehr. Wer weniger telefoniert, aber mehr Speicherplatz für Fotos, Dokumente oder Videos in der Cloud benötigt, findet mit dem „All-Net 300“-Tarif ebenfalls ein passendes Angebot. mehr

Neue Highspeed-Tarife bei WEB.DE

Ab sofort bietet WEB.DE die zwei neuen Highspeed-Tarife „All-Net & Surf XL“ und „All-Net & Surf XXL“ wahlweise im D-Netz oder im E-Netz an. Der bereits bewährte Sommer-Special-Tarif „All-Net & Surf Special“ ist außerdem weiterhin zu den bekannten Konditionen erhältlich. mehr